Über uns

Am Donnerstag, 06. Juni 2013 fand im Saalbetrieb Fangmann eine Versammlung zur Zukunft von Osterfeine statt. Der Einladung der „Kirmesorganisatoren“ waren knapp 80 Personen gefolgt.
Unter Leitung von Josef Gravemeyer wurde beschlossen, dass in Osterfeine Aktionen zum Dorferhalt geplant werden müssen. 18 Personen erklärten sich spontan bereit, hieran aktiv mitwirken zu wollen. Dieser Personenkreis trifft sich seit Juli 2013 regelmäßig am letzten Donnerstag des Monats im oberen Teil des Schützentreffs. An dieser Stelle sei auch nochmals dem Schützenverein für die Nutzung dieser Räume gedankt.
Schnell wurden Gespräche zwischen Familie Hentemann und Firma Heitmann aus Dinklage angeschoben, um einen Backshop nach Osterfeine zu bekommen.
Die Eröffnung fand im April 2014 statt.

Am Sonntag, 24.11.2013 fand im Pfarrheim ein Lichterfest statt. Mit Unterstützung des Kindergartens und musikalischer Begleitung von Thomas Meyer konnte ein gelungenes Fest gefeiert werden. Für das Leibliche Wohl, wie auch Stockbrotbacken für die Kinder, war auch hier gesorgt.
Am Vormittag des Heiligen Abends 2013 fanden sich in der Sporthalle über 30 Kinder ein, um unter Leitung von Helena Enneking gemeinsam auf das Christkind zu warten.
Die gleiche Aktion fand auch am 24.12.2014 wieder statt.
Positiver Nebeneffekt für die Eltern war, dass in aller Ruhe die Wohnzimmer hergerichtet werden konnten.

Ende März 2014 fand im Pfarrheim das Basteln von Palmstöcken statt. Ältere Bewohnerinnen erklärten und zeigten den Junggebliebenen etwas Traditionelles.
Am 04. Mai 2014 wurde am alten Feuerwehrhaus der von Josef Meyer gestiftete und tags zuvor geschmückte Maibaum aufgestellt. Nach dem Tanz um den Maibaum, organisiert von Getrud Osterhues, ging es Richtung Feuerwehrgerätehaus, wo sich mehr als 100 Personen einfanden.
Zwei Tage später, also am 06. Mai, wurden von der Polizei Vechta im Saal Fangmann Ratschläge zum Schutz gegen Einbruch gegeben.

Am 24. Juli 2014 fand im Schützentreff die Gründungsversammlung zur Dorfgemeinschaft Osterfeine e. V. statt. Der Einladung zu dieser Versammlung waren etwa 50 Personen gefolgt. Nach Vorstellung der geplanten und durchgeführten Aktionen wählten die Anwesenden den Vorstand und die Beisitzer dieses Vereines. Ebenfalls war man sich schnell über die Erhebung der Mitgliedsbeiträge einig.
Da das Amtsgericht mit der eingereichten Satzung so nicht einverstanden war, wurde im November eine Satzungsänderung beschlossen. Es ging lediglich um die Aushangstelle der Einladung zur Mitgliederversammlung.

Am 03. Oktober 2014 fand nach längerer Pause wieder einmal ein Erntedank-Fest in Osterfeine statt. Auch hier haben wir im Vorfeld Unterstützung geleistet.
Am 08. Okt. 2014 fuhren 25 Frauen und Männer mit einem Bus zum Gallimarkt nach Leer.
Nach Einweisung durch Hubert Hillmann in den Handel per Handschlag und anschließendem Frühstück verbrachten alle Mitreisenden schöne Stunden in Ostriesland. Abschluss der geselligen Veranstaltung war dann bei Spatz in Haverbeck.

Der 04.12.2014 war ebenfalls ein schöner Tag. Hier fand die Übergabe der Spenden in Höhe von 1000€  durch die Volksbank Dammer Berge aus dem Prämiensparen statt. Hier wurde auch Seitens des VoBa-Vorstandes zugesagt, die Räume der Oberwohnung für die noch zu beschaffende Software zur Archivierung alter Bilder und Dokumente kostenfrei nutzen zu dürfen.

Am 06. Dezember 2014 organisierte die Dorfgemeinschaft Osterfeine erstmals die Nikolausaktion. 27 Haushalte hatten den Besuch des Heiligen Mannes beantragt.
7 Frauen nahmen im Februar/März 2015 an 7 Abenden an einem von Andrea Olberding geleiteten und durch Marianne Schmutte unterstützen Nähkurs im Pfarrheim teil.
10 Personen nahmen am 14. März 2015 am Auffrischungskurs zur Ersten Hilfe teil. Dieser fand ebenfalls im Pfarrheim statt.

Seit einiger Zeit können wir auch mit der Software „FirstRumos“, die wir vom Förderverein des Freilichtmuseums am Kiekeberg e.V gekauft haben, arbeiten. Diese Museumssoftware ermöglicht die Speicherung und Bearbeitung von Dokumenten und Bildern. So können z. Bsp. über eine Suchfunktion alle Informationen über betreffende Gebäude, Personen, Jahrgänge usw. ausfindig gemacht werden. Diese Software wurde auf zwei Rechnern installiert, die in der Volksbank Osterfeine stehen. Hier treffen sich z. Zt. noch in unregelmäßigen Abständen einige Personen, um die von Osterfeiner Bürgern bereitgestellten Unterlagen zu archivieren.

Der von Marco Middendorf organisierte 1-tägige Kochkurs für Männer war binnen weniger Stunden ausverkauft. Dieser fand an einem Dienstagabend in der Hauptschule in Damme statt und schreit förmlich nach einer Wiederholung; weitere Termine werden hier in kürze bekanntgegeben.

Unterstützend tätig waren bzw. sind wir bei folgenden Aktionen:
Osterfeiner Kirmes am 3. Wochenende im September
Herrichtung der Schaukästen bei der Osterfeiner Kirche

An den beiden Treffen zum Programm der Dorferneuerung haben zahlreiche Mitglieder der Dorfgemeinschaft teilgenommen und aktiv an der Aufnahme in dieses Programm mitgewirkt. Ferner haben wir uns dafür eingesetzt, dass die Container bei der Grundschule nicht weiter als Schandfleck auffallen. Die Pflasterung rund um die Container soll zeitnah geändert werden, sodass hier die Fläche leichter zu reinigen ist.

Viele dieser Aktionen wurden durch freiwillige Spenden bezahlt. Auch hierfür nochmals vielen Dank.

 

Die Mitgliederzahl des Vereines Dorfgemeinschaft Osterfeine setzt sich wie folgt zusammen:

  • 3 Firmen
  • 15 Einzelpersonen
  • 30Familien

und liegt somit z. Zt. bei 163 Mitgliedern.

Lasst uns stolz sein auf uns und vor allem auf unseren Ort Osterfeine.

Und so lasst uns Andreas Bourani abschließend zustimmen: „Ein Hoch auf uns…!!“

 


LINKS:

Feuerwehr Osterfeine
http://www.feuerwehr-osterfeine.de


Sportverein Osterfeine
www.sw-osterfeine.de


Theaterfreunde Osterfeine
www.theaterfreunde-osterfeine.de

Kirchenchor Osterfeine

www.kirchenmusik-damme.de/chöre/kirchenchor-osterfeine

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar